top of page
Header Sustainet.png

LkSG Thinking Circle

Bild12.png
Das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und weitere Lieferkettenregulatorik stellt Sie vor Herausforderungen? Damit sind Sie nicht allein.
Im LkSG Thinking Circle erarbeiten Sie ein Jahr lang gemeinsam mit anderen Mitgliedsunternehmen praktische Umsetzungshilfen, von denen alle profitieren.
  • Möchten Sie Sicherheit in Fachthemen gewinnen, insbesondere in Bezug auf die Risikoanalyse und den Beschwerdemechanismus?

  • Suchen Sie nach Einblicken in die EUDR sowie den Forced Labour Ban und wünschen sich ein stetiges Update zur CSDDD, um auf dem neuesten Stand zu bleiben?

  • Möchten Sie konkrete, in der Praxis anwendbare Outputs erarbeiten, wie beispielsweise die Erstellung eines Supplier Code of Conducts oder einer Grundsatzerklärung zur Menschenrechtsstrategie?

Der Thinking Circle stellt Ihnen Antworten und Lösungen bereit!

haken.png
haken.png
haken.png
haken.png
haken.png
haken.png
haken.png

Geschwindigkeit und Sicherheit in der Implementierung der LkSG Anforderungen

Sicherheit in Fachthemen gewonnen

Erarbeitung von konkreten, in der Praxis anwendbaren Outputs

Lösung und Überprüfung Ihrer strategischen und praktischen Umsetzungsfragen im Austausch mit Fachexpert:innen

Ressourcengewinn durch Zusammenarbeit mit bis zu 20 anderen Expert:innen

Neue Ideen, frische Blickwinkel, Inspiration und wertvolle Denkansätze

Fortschritt durch kontinuierliche und professionell begleitete monatliche Workshops durch Sustainable Thinking

Ihre Benefits

Ihre Teilnahme

kalender 2.png

Dauer: 1 Jahr

Rakete 2.png

12 Workshops je 2,5 Stunden

(8 virtuell, 4 vor Ort)

Haus.png

Bis zu 8 Unternehmen

Leute.png

Bis zu 3 Mitarbeiter:innen pro Unternehmen

Euro.png

Preis auf Anfrage

Laura Calgeer
Sustainability and Supply-Chain Riskanalysis - Merchandise
E.Breuninger GmbH & Co.

Der Dialog im Rahmen des Thinking Circles ist für uns sehr wertvoll, um gemeinschaftlich an Lösungen zu arbeiten und eine verbesserte Transparenz in den Lieferketten zu schaffen. Durch die unterschiedlichen Blickwinkel von z.B. Händlern und Produzenten können wir ein umfassenderes Verständnis dafür entwickeln, wo Herausforderungen auftreten und welche Maßnahmen erforderlich sind, um sie zu überwinden.

Laura Calgeer.jpg

Sie haben noch ein großes Fragezeichen hinsichtlich der Umsetzung des LkSG? Unser Leitfaden zur Lieferkettensorgfaltspflichten in Anlehnung an das LkSG erklärt die wichtigsten LkSG – Sorgfaltspflichten und gibt Tipps zur praktischen Umsetzung. 

Leitfaden LkSG.png

Mit dem Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) ist eine neue Regulatorik im Bereich des Lieferkettenmanagements entstanden.
In unserem Leitfaden legen wir Ihnen die komplexen Anforderungen aus Ihren Sorgfaltspflichten dar und übersetzen sie in praktische Umsetzungshilfen und Prozesse zur Anwendung in betroffenen und indirekt betroffenen Unternehmen.

bottom of page