ST_LinkedIn-Post_Visual_01.jpg

CASE Entega 

Gestaltung eines ENTEGA spezifischen Vorgehens zur Klimaszenarioanalyse, um darauf basierend Klimarisiken und -chancen abzuleiten.
Marcel Wolsing>
Leiter Nachhaltigkeits-managment  

Das Team von Sustainable Thinking ist fachlich versiert, die Zusammenarbeit hat Spaß gemacht und die Ergebnisse haben uns einen großen Schritt weitergebracht! 

Lösung

In einem ersten Schritt hat Sustainable Thinking eine Übersicht zu existierenden Klimaszenarien zusammengestellt. Im Anschluss entwickelte das Sustainable Thinking Team eine Vorgehensweise, die aufzeigt, wie sich ENTEGA-spezifische Klimaszenarien entwickeln lassen. Darüber hinaus erarbeitete das Team einen Vorschlag, wie die daraus abgeleiteten Risiken und Chancen in das ENTEGA Klima-Risikomanagement integriert werden können. Die Ergebnisse und nächsten Schritte des Prozesses wurden in einem abschließenden Workshop mit dem Kunden diskutiert.

Wirkung

Das Nachhaltigkeitsteam der ENTEGA konnte durch die methodische Unterstützung von sustainable thinking sein Wissen um Klimarisiken, -chancen und -szenarien weiter ausbauen. Darüber hinaus ermöglicht die gemeinsam erarbeitete Vorgehensweise künftig einen zielgerichteteren Umgang mit Klimarisiken.